Besonderheit der SOLUNA Heilmittel


Die SOLUNATE werden in Rezeptur und Herstellung original nach Alexander von Bernus – in dem von ihm gegründeten Laboratorium SOLUNA – hergestellt. Sie sind seit 1921 fester Bestandteil der Naturheilkunde.

Soluna-Gruppe
Soluna-Gruppe

Die SOLUNATE wurden von Alexander von Bernus als Gegenpol zur Einzelhomöopathie entwickelt: Nur 23 SOLUNATE ermöglichen eine einfache, ganzheitliche und erfahrungsgemäß erfolgreiche naturheilkundliche Therapie.

Die SOLUNATE entstehen aus in ihrer Wirkrichtung gleichgerichteten Heilpflanzen, Mineralien und Metallen. Die Rezepturbestandteile sind relativ niedrig dosiert. Damit bleiben Nebenwirkungen erfahrungsgemäß aus.

Soluna-Gruppe
Soluna-Gruppe

Die SOLUNATE entstehen aus etwa 100 verschiedenen Heilpflanzen aus eigenem kontrollierten Anbau. Andere Rezepturbestandteile werden im Laboratorium SOLUNA – original nach Alexander von Bernus – hergestellt.

Die SOLUNATE wurden von Alexander von Bernus mit dem Ziel „größtmögliche Wirksamkeit“ entwickelt. Keiner Therapierichtung verpflichtet, verband er Paracelsus-Medizin mit Homöopathie und anthroposophischer Medizin.

Soluna-Gruppe
Soluna-Gruppe

Die SOLUNATE entstehen in einem dem Leben nachempfundenen Herstellungsrhythmus, durch den sich ihr Wirkprinzip immer weiter spagyrisch entfaltet.

Die SOLUNATE entstehen in langwierigen Prozessen, in liebevoller Handarbeit, in speziellen kleinvolumigen Glasgefäßen in architektonisch nach naturphilosophischen Gesichtspunkten gestalteten Herstellungsräumen.

Soluna-Gruppe

Der Alchemist lobt nicht sein Werk, sondern das Werk lobt seinen Alchemisten. Daher empfiehlt Alexander von Bernus, es mit den SOLUNATEN zu probieren und sich so selbst von deren Wirksamkeit zu überzeugen.